Das war das Hafen Open Air 2015.

Hafen Open Air 2015 - Flyer

Wieder ist ein Hafen Open Air vorbei. Es bedankt sich ein glückliches und zufriedenes Veranstaltungsteam bei der Presse, den Sponsoren, den Bands und den freiwilligen Helfern, die dieses Popfest möglich gemacht haben.

Wir hoffen auf ein Wiedersehen und eine zukunftsträchtige Kooperation beim

Hafen Open Air 2016

Es war ein heißes Hafen Open Air, doch auch wieder ein erfolgreiches Festival. Die Organisatoren Sascha Penz, dessen Band LICHTWÄRTS wieder viele Simmeringer Fans in den Hafen lockte, und Michael Klammer konnten heuer an die bejubelten Veranstaltungen der vergangenen Jahre anschließen und auch wieder einige der vergangenen Erfolge übertrumpfen: Durch zwei starke Headliner, STEFANIE WERGER + BAND am Freitag und die SPIDER MURPHY GANG am Samstag, konnte die Gesamtbesucherzahl dieses Jahr auf 24.000 Besucher gesteigert werden.

Dies hatte sich schon durch das große Medieninteresse bei der Pressekonferenz am Beginn der Woche angekündigt. Dieser Erfolg ist sicher auch den umfangreichen Berichterstattungen in den verschiedensten Medien zu verdanken. Der Wettergott meinte es mit den Temperaturen dieses Jahr wohl etwas zu gut, doch motivierte die Hitze viele Besucher, zumindest nach dem Besuch der Badeanstalten gegen Abend hin zahlreich zu erscheinen. Gemeinsam mit alteingesessenen Austropop-Stars wie ULLI BÄER+THE BOYZ FROM HAIRNOIZE, ERWIN BROS+BAND und den Newcomern der Szene ist ein friedliches, von der Liebe zur lokalen Musik getragenes Festival gefeiert worden, um das uns die eine oder andere Stadt wohl beneiden wird.

 

So mancher Fan, der vorher nur vom Gratiskonzert der Headliner angezogenen war, ist sicher nun auch auf einige neue Bands aufmerksam gemacht worden. Davon hatten wir dieses Jahr wieder reichlich! Durch den Auftritt von Newcomern und Stars der österreichischen Musikszene auf derselben Bühne, haben junge Bands jedes Jahr die Möglichkeit ihre Songs auf einer großen Festivalbühne zu performen. Backstage bleibt genug Zeit zum "Networken" mit Stars, Vips und Medienvertretern. Die unglaubliche Dichte der Qualität bei den Jungbands war dieses Jahr besonders hervorstechend. Es beehrten das Hafen Open Air 2015 mit ihren Auftritten:

CIL CITY, HARY WETTERSTEIN, BLEND, MANUEL STEMP, MATT VALENTINE, JOHANNES SUMPICH, VIRGINIA ERNST, LOST COMPADRES, PHILIPP GRIESSLER + BAND, Re***CP, BÄNDSCHEIBENVORFALL, MEL VEREZ + GORDOPAC und SOLIDTUBE.

Das Hafen Open Air Gelände liegt mit seinen 10.000 Quadratmetern am Rande der Stadt in Richtung Schwechat und ist praktisch nur durch den Dr. Richard Shuttle-Bus von Simmering U3 (von 11.00 - 01:30) öffentlich zu erreichen. Parkplätze sind rar, der Zufluss von Besuchern ist daher leicht zu regulieren. Auch für ausreichend Fluchtwege zur Räumung des Geländes, falls notwendig, ist gesorgt. Treu dem Motto: "Musik, Natur, Genuß" konnten wir wieder ein sicheres, interessantes und unterhaltsames Festival organisieren.

 

Doku - Hafen Open Air 2015

Medienansturm bei der Pressekonferenz für das
Hafen Open Air 2015

Während die Aufbauarbeiten im Alberner Hafen schon in vollem Gange sind, präsentierte heute am Vormittag das Team um Sascha Penz und Michael Klammer das Hafen Open Air 2015.

Die Veranstalter konnten auch dieses Jahr wieder die wesentlichen Künstler des diesjährigen Festivals in das Hafengebäude in der Freudenau locken, die der versammelten Medienschar für Interviews zu Verfügung standen. Allen voran beantworte Stefanie Werger geduldig alle Journalistenfragen. Auch die Austropop-Urgesteine Ulli Bäer und Erwin Bros unterhielten die Medienvertreter. Dieses Jahr trumpften die Organisatoren mit zwei Live Acts auf: Mel Verez & Gordopac und Ö3 Shootingstar Virginia Ernst gaben unplugged jeweils einen ihrer eigenen Songs zum Besten.

Hafen Open Air 2015 - Line-Up-Vorstellung im Magistratischen Bezirksamt Simmering

Hafen Open Air - Line-Up 2015
Credit: Manfred Sebek

Pünktlich, wie bestellt, hat der Sommer Einzug in Simmering gehalten. Bezirksvorsteherin Eva Maria Hatzl und NR Abg. Dr. Harald Troch eröffneten heute am 2. Juni 2015 den Festivalsommer am Enkplatz mit der Präsentation des Line-Ups des Hafen Open Airs 2015. Kurzweilig wie immer führte Peter Rapp durch die Bandpräsentation, unterstützt von Team Koordinator und Moderator Michael „Mo“ Gruja.

Dieses Jahr wurden besonders die Newcomerbands in den Vordergrund gerückt. Veranstalter Sascha Penz hat sich bemüht prominente Kollegen der Wiener Musikszene aufzubieten, die sich eine Band aussuchen durften, um im Rahmen einer „Patenschaft“ für das Hafen Open Air 2015 diese Newcomerband vorzustellen. Entertainer und Simmeringer Michael Seida übernahm die Patenschaft für Matt Valentine, Niddl für Solid Tube, Manager Peter Pernica präsentierte die Lost Compadres und Michael Klammer, Sänger von Lichtwärts, entschied sich für Mel Verez & Gordopac.

Das Hafen Open Air garantiert, wie jedes Jahr, Festivalspaß für die ganze Familie durch sein abwechslungsreiches Programm. Als Hauptacts konnten dieses Jahr Stefanie Werger (Fr 22:30) und die Spider Murphy Gang (Sa 22:00) gewonnen werden. Bekannte Austropoper wie Ulli Bäer + The Boyz from Hairnoize (Fr 21:00) und Erwin Bros & Band (Sa 19.30) dürfen ebensowenig fehlen, wie Ö3 Shooting Star Virginia Ernst (Fr 19:30) und die Simmeringer Band Lichtwärts (Sa 20.30).

Rechtzeitig zur 9ten Auflage des Hafen Open Airs haben die Organisatoren eine neue Veranstaltungsserie erdacht, um noch mehr jungen österreichischen Bands eine Bühne zu bieten: Die Hafen Open Air Warm-Up Parties am 4. und 11. Juli in der Music Oase im Böhmischen Prater.

Wieder gibt die junge Musikerszene aus der Vorstadt ein lautstarkes Lebenszeichen von sich.

FREITAG 14. AUGUST 2015

  • 13:30 CIL CITY
  • 14:30 HARY WETTERSTEIN
  • 15:30 BLEND
  • 16:30 MANUEL STEMP
  • 17:30 MATT VALENTINE
  • 18:30 JOHANNES SUMPICH
  • 19:30 VIRGINIA ERNST
  • 21:00 ULLI BÄER+THE BOYZ FROM HAIRNOIZE
  • 22:30 STEFANIE WERGER + BAND

SAMSTAG 15. AUGUST 2015

  • 13:00 LOST COMPADRES
  • 14:00 PHILIPP GRIESSLER + BAND
  • 15:00 Re***CP
  • 16:00 BÄNDSCHEIBENVORFALL
  • 17:00 MEL VEREZ+GORDOPAC
  • 18:00 SOLIDTUBE
  • 19:30 ERWIN BROS+BAND
  • 20:30 LICHTWÄRTS
  • 22:00 SPIDER MURPHY GANG
zurück