LINE UP 2010

FREITAG ab 13 Uhr

Band WG

Band WGBand WG – das sind:
Markus, Mia und Bern,
die nicht nur gemeinsam Musik machen, sondern auch zusammen wohnen.

Die WG ist Wohnzimmer, Proberaum, Küche, Studio, Aufnahmeraum, Badezimmer und

Schlafzimmer in einem. Die WG lebt, liebt und stellt sich Fragen...

Was wird noch gehen? Wo werden wir stehen? Wo sind wir 2010?...

Wer jetzt meint, dass es sich um ein abgegriffenes TV-Konzept à la Big Brother handelt, der täuscht! Die BAND WG sind drei junge Freigeister, welche sich leidenschaftlich der Pop- Rock-Musik verschrieben haben.
Und der Bandname ist eben Programm...Mia, Bern und Markus wohnen seit Sommer 2005 zusammen. Und so isst man gemeinsam Popcorn, philosophiert über die Welt und packt alles in querdenkerische Texte, die dann - umgeben von bunten Tapeten, Gitarren, Küchenaccessoires, Jukapflanzen, Wohnzimmerlampen und Drums – zu authentischen Songs umgesetzt werden.

Die BAND WG ist mehr als ein musikalisches Projekt, sie bezeichnet einen Lebensstil - gewidmet der Kreativität und der Menschlichkeit! Dass die drei WGler mit ihren anregenden Pop-Rock Melodien und expressiven, deutschen Texten auf dem richtigen Weg sind, haben sie nicht nur bei zahlreichen Festival- und Clubgigs in Österreich bewiesen, auch in Deutschland konnten sich die charmanten Österreicher bei der Popkomm 2007 und als Support von Ich+Ich, Silbermond, Juli und Christina Stürmer einen Namen machen. Und wo BAND WG draufsteht, ist auch tatsächlich BAND WG drin... Vom Texten, Komponieren, Produzieren und Mischen bis hin zu Management und Co. ...’self-made’ - im wahrsten Sinne des Wortes - auf höchstem Niveau.

www.bandwg.com

Harry Marte

Harry MarteSinger & Songwriter Poesie.
Der sehr gefühlvolle Musiker, der seine Songs selbst schreibt, hat sich in den letzten Jahren vor allem durch die neue CD und das gleichnamige Programm „Close my eyes“ auch über Vorarlberg hinaus einen guten Namen geschaffen.
Harry Martes Texte erzählen große Geschichten von Einsamkeit, Sehnsucht, Hoffnung, Freiheit, Frieden, und Liebe. Stilistisch angesiedelt im R & B singt er Melancholisches und Fröhliches.
Beruhigend und sanft, aber auch rau und kraftvoll. Harry Martes Stimme zaubert ein Lagerfeuer vor das geistige Auge des Zuhörers. Man glaubt den Staub der North American Deserts unter seinen Schuhen zu spüren, wenn er zur Gitarre greift und einen Song anstimmt. Das Publikum wird jedenfalls mit einem intimen und außergewöhnlichen Konzerterlebnis belohnt.

Die unaufdringlichen Songs werden von Harry Martes anregendem Bariton getragen - dazu kommt ein dezentes Gitarrenspiel, sowie das tragende Kontrabass-Spiel des einfühlsamen Vorarlbergers Markus Kreil.

BISHER ERSCHIENEN:
2003 / CD ANGEL WINGS mit 13 eigenen Titel
2007 / SCHLIESSE MEINE AUGEN / Harry Marte Lyrics & Songs
(52 Lyrics & 6 NEW SONGS/eigene Titel)
ISBN 978-3-902525-62-8

www.harrymarte.com

Robi Faustmann

Robi FaustmannDer junge Singer/Songwriter Robi Faustmann schreibt schlichten deutschsprachigen Pop.

Das erste Album erschien im Februar 2010 kurz vor einer Österreich-Tour als Vorband von Anna F.

 

 

www.robifaustmann.com

Ulli Wigger u. Band

Ulli WiggerPop/Rock einer österreichischen Band, Marke Eigenbau ...

Die Dame kann Klavier spielen und tut es auch ... (Medien-Berichte). Die begabte, zierliche Musikerin ist Pianistin, Sängerin, Komponistin, Texterin, Arrangeurin und Bandleaderin ihrer Formation „ULLI WIGGER und Band“. Live glänzt sie besonders durch die außergewöhnliche Impulsivität am Klavier.

Inzwischen kann Ulli Wigger solistisch und mit ihrer Formation internationale Erfolge wie Radioeinsätze in Österreich und Deutschland verzeichnen, sowie Filmmusik und Signation-Musik für namhafte Sender vorweisen. Sogar bis Indien, Japan, USA, Australien und viele andere Länder außerhalb Europas schaffte es Ihr Solo-Album „Believe“, das für einen guten Zweck aufgenommen wurde. Live stand die Komponistin schon auf nahezu allen wichtigen Bühnen Österreichs.

Mit ihren „Burschen“, Thore Bauer (Gitarre), Michael Kunz (Bass) und Wolfgang Böck (Schlagzeug), wie Ulli ihre Band liebevoll nennt, hat sie die perfekte Umsetzung  ihrer Rock-Arrangements gefunden. Ein druckvoller Sound, in Komination mit ihrem Klavier ergibt einen starken Wiedererkennungwert …

www.ulliwigger.com

Cornerstone

CornestoneNormalerweise ist ja Österreich als Hauptstadt der klassischen Musik bekannt, aber bei Cornerstone ist das alles etwas anders - diese Band rockt.
Patricia Hillinger (Vocals, Guitar), Michael Wachelhofer (Bass, Keyboards, Vocals), Steve Wachelhofer (Guitar, Vocals), Florian Zipser (Drums, Percussion) bekamen 2008 einen Plattenvertrag bei dem US-amerikanischen Label ATOM Records und brachten im selben Jahr ihr erstes Album "Head Over Heels" heraus, das daraufhin von über hundert Magazinen und Radiostationen weltweit vorgestellt wurde. Wunderschöne Melodien, luftige Gitarren, ein runder melodiöser Bass und Texte über die Welt im Kleinen und Großen begeistern schnell ein Publikum speziell in den U.S.A. und Großbritannien, wo „Head Over Heels“ bei Auftritten und Touren unter anderem mit John Waite (Bad English, The Babys), Dennis Stratton (Iron Maiden), Ted Poley (Danger Danger) und Tommy Denander (Santana, Pink, Toto, ...) vorgestellt wurde.

Einige Songs finden sich auf dem Soundtrack des Kinofilms "Little Alien" wieder, der im Herbst 2009 in den österreichischen Kinos und in weiterer Folge auch im Fernsehen laufen wird, der Focus ist jedoch eher im anglo-amerikanischen Raum: im März 2008 gewinnt die Band in den U.S.A. den von Alternative Addiction gehosteten "Next Big Thing"- Contest, gefolgt von einer Nummer 1-Platzierung bei Chungaradio. In Großbritannien folgten nach einer sehr erfolgreichen Tournee im Herbst 2008 Berichte und Interviews in den wichtigsten Rockmagazinen (Powerplay, Fireworks, Classic Rock Magazine, ...) und Auftritte im britischen Radio (u.a. in der Steve Price Show/Radio ARFM), sodass für das Frühjahr 2009 weitere Konzerte in England - inkl. eines Auftrittes beim Z-Rock Festival in Dudley - und im Sommer eine mehrwöchige Tour durch die Vereinigten Staaten - inkl. Fernseh- und Radioauftritten auf mehreren Stationen - absolviert wurde. Im Jahr 2010 unterschreibt die Band einen Deal mit Fastball/SONY MUSIC, woraufhin das Album dann auch in Deutschland und Österreich veröffentlicht und im Zuge einer Promotion-Tour entsprechend vorgestellt werden wird. Diese führt die Band in verschiedene europäische Länder, unter anderem auch nach Griechenland, wo sie beim "Hermoupolis Indie Rock Festival" als Headliner auftritt

www.cornerstone.co.at

Vorstadtcombo

Vorstadtcombo
…und Wien hat die „VORSTADTCOMBO“ Vorreiter des  AUSTROSOUL
 
Musikalischer Balanceakt zwischen Tradition und der Rhythmik von Heute. In unverwechselbar souligem Sound gibt die „VORSTADTCOMBO“ auf diese Weise dem Wiener Lied eine neue Identität und kraftvollen Bestand in unserer hektischen Zeit.  
OTTO HABLIT und die Protagonisten der VSC erreichen ihr Publikum nicht alleine durch ihre Musik,… die grundlegende Philosophie dahinter ist ganz „einfach“ das starke Wiener Lebensgefühl.
Traditionelles und neues Wiener Lied crossover      „Wienermusik“     -  soulig James Brown, Joe Cocker, usw….. auf „wienerisch“ 
Der „Zauber der Vorstadt“ Erfrischend, urig und mitreißend rhythmisch… mit großer Achtung vor Althergebrachtem.
Die VORSTADTCOMBO ethnisch mit ihrer Heimatstadt verbunden beweist, dass mit: „SOUL“ die „WIENER SÖÖ“ gemeint ist,  dass der „BLUES“ schon immer im „goldenen Wienerherz“ schlummerte und dass es bei „Wiener Musik“ gehörig in den Beinen kribbeln kann.

www.vorstadtcombo.at

Lichtwärts

Lichtwärts

Die nach wie vor unzähligen Fans des so genannten Austropop werden momentan nicht oder nur unzureichend bedient. An dieser Stelle holen Lichtwärts den Fan des Austropop ab und begleiten ihn zum "Austropop 2.0".

Die wichtigsten Zutaten stehen Lichtwärts zur Verfügung:
Eine charismatische Stimme, die nicht immer perfekt sein will, aber Seele zeigt, sowie Texte, die zum Nachdenken anregen... Evolution statt Revolution steht stilistisch im Raum.

www.lichtwärts.at

Opus

Opus
Opus ist eine österreichische Rockband, die 1985 einen internationalen Nr.1-Hit mit dem Titel Live Is Life hatte.

Die zukünftigen Charts-Stürmer formieren sich im Jahr 1973.
Opus gibt Livekonzerte in Österreich, Deutschland & Italien, nun in einer Besetzung mit zwei zusätzlichen Drummern von „Studio Percussion“ aus Graz, die natürlich die Rhythmusabteilung gewaltig verstärken. Ei Produkt dieser Zusammenarbeit ist
„The Beat Goes On“, der Titelsong des neuen Studioalbums. Dieses 12. Opus wird von Tato Gomez zusammen mit der Band produziert.

Div. TV-Shows, Livekonzerte, Festivals + Events passieren in London, Lissabon, Paris, Cannes, St. Petersburg, Moskau, Sofia, Padua, Mailand, München, Hamburg, Wien, Graz,...,
Eines der Konzerthighlights war ein Auftritt in der Grazer Oper, zusammen mit einem symphonischen Orchester geleitet von Christian Kolonovits. Die Liveaufnahmen von „Tonight At The Opera“ befindet sich auch auf „Back To Future“, einem „Best of“-Album mit 5 Neuaufnahmen und drei neuen Titeln.
Dann gibt es auch wieder zahlreiche Konzerte und TV-Shows in ganz Europa, eines davon war ein Festival in Paris, im Stade de France.

Und das ist sicher, ihr werdet bald wieder von Opus hören – denn Opus ist noch immer unterwegs um gute Musik zu machen und sie haben auch nach 35-jähriger Karriere noch immer großen Spaß dabei!

www.opus.at

 

SAMSTAG ab 15 Uhr

Frau Jelinek

Frau Jelinekfraujelinek spielen soul. mit wienerischen texten.
neben respektvoll eingemeindeten klassikern auch orignale mit allem, was dazu gehört: dreiköpfigem bläsersatz, vierköpfiger Rhythmusgruppe und der unvergleichlichen, der einzig wahren erzherzogin des soul: frau jelinek!

fraujelinek.at

Denise de Macedo

Denise de MacedoDenise de Macedo singt Latino-Soul, Samba-Reagge, Bossa-Nova und Funk.

Mit ihrer eklektischen Stimme meistert sie die Herausforderung der verschiedenen Musikrichtungen und Komponisten.

Auf ihrer CD „Siento“, die in Brasilien aufgenommen wurde, sind unverwechselbare Interpretationen zu hören.

Denise de Macedo wurde am 11. 11. 1984 in Brasilien geboren und lebt seit ihrem vierten Lebensjahr in Wien und in Brasilien, wo auch ihre musikalische Heimat ist. Geboren und aufgewachsen im brasilianischen Minas Gerais, wird Denise stark beeinflusst von der reichen Musikvielfalt ihres Geburtslandes: wie Bossa Nova, Samba, Axé, Pagode usw. Schon als Kind begeisterten sie Gospel-Chöre, sie machte eine Jazz-Ausbildung und stand eines Tages bei einer TV-Show mit Weltstar Shakira auf der Bühne. Heute hat die Ausnahme-Sängerin ihre eigene Band, mit der sie bei großen Events zu sehen und hören ist: z.B.: Stadtfest Wien, Jazzfest Wien, Donauinselfest, Wiesbaden, Berlin oder Salvador da Bahia.

Bisheriger Höhepunkt der Karriere: Die Veröffentlichung ihrer CD "Siento". Auf dieser CD kommt nicht nur die brasilianische Musik zum Ausdruck, sondern man spürt bei den Songs auch den europäischen Einfluss. Die zehn Songs sind ein Mix von gefühlvollen Balladen und rhythmischen lateinamerikanischen Liedern. Inspiriert von Weltstars wie Gilberto Gil und Caetano Veloso gelang Denise de Macedo aber trotzdem ein eigener Stil. Wichtig war ihr dabei, ihre Authentizität zu behalten. Wer die Lieder hört, hat Gewissheit, dass die Interpretin wirklich singt, was sie fühlt.

www.denisedemacedo.com

Kommando Elefant

Comando Elefant „Kommando Elefant bemühen sich seit Herbst 2007 in Wien um eine Popmusik, die deren Versprechen, unmittelbar Spaß zu machen, einlöst. Dabei fühlen sich Kommando Elefant, die ein gekonntes, ebenso amüsantes wie kluges Spiel mit Worten und Sounds treiben, im Uneindeutigen pudelwohl. So funktionieren Stücke wie »Alaska« oder »Letzter Sommer« wie Lieblingssongs, die man sich schon die längste Zeit gewünscht hat." Rainer Krispel
Kommando Elefant findet seinen Weg zwischen Gitarren und Elektro, zwischen Humor und Tragödie, zwischen Piano und Synthesizer, zwischen Alltag und Systemkritik, zwischen Party und Melancholie und manifestieren sich vor allem als authentische Band mit großem Gespür für Melodien und Texte ohne dabei aufzuhören höchst unterhaltsam zu sein.

Kommando Elefant bestehen aus Alf Peherstorfer an der Gitarre und Lead-Gesang, Luis Pasching an den elektronischen Tastenpianos und der zweiten Stimme im Hintergrund, Pauli am Bass, Thorsten an den Drums, sowie den beiden Herren Wurst von den fabulösen pixelkino.at welche sich für die wunderbaren Live-Visuals verantwortlich zeigen.
Im November 2008 wurde das Debut-Album „Kaputt, aber glücklich" auf Asinella Records releast und erntete beste Kritiken (nicht nur) im Feuilleton. Im April 2010 wurde das vom öst. Musikfonds geförderte zweite Album „Kommt wir hauen Granaten rein. Das kleine bißchen Leben" via LasVegas Records veröffentlicht. Mit „Alaska" wurde ein regelrechter Hit gelandet, der es u.a. auf Platz 4 der FM4 Charts sowie wochenlang Platz 2 der Austrian Indie Charts geschafft hat.
Aktuell sind Kommando Elefant für den FM4 Amadeus Award 2010 nominiert.
Kommando Elefant tourt seit Oktober 2007 und hat sich auf zahlreichen Konzerten und Festivals im In- und Ausland bereits einen formidablen Rock-n-Roll Ruf erspielt.

Aktuelle Single "Falsche Helden" - Video:
http://www.youtube.com/watch?v=Ntm0cmEIAjU

http://www.kommandoelefant.at

Kommando Elefant:
Alf Peherstorfer- Guit, Vox
Luis Pasching - Keys, Vox
Günther Pauls - Bass, Vox
Thorsten Mahr - Drums, Vox
Live-Visuals - Pixelkino.at

J.O.E.L

J.O.E.L
J.O.E.L are:
Matthias Ortner (Vocal, Guitar)
Lisa Ortner (Vocal, Keys)
Jonas Hribernik (Bass)
Elias Hribernik (Drum)

J.O.E.L are a rip roaring rock band from Austria that reiterate all that is good with pop, crossing over the vibe of Greenday with the Offspring in a fresh live show that bursts with energy. They've toured extensively in Central Europe for the last three years and are on the verge of releasing their first album and single in the UK, Germany and Austria. Expect pure energy, pure music and pure great fun!

www.joel-music.at
www.myspace.com/rockvondejoel

Luttenberger * Klug

Luttenberger*Klug
Österreichs erfolgreiches Hit-Duo Luttenberger*Klug bricht auf zu neuen
Ufern - und auf denen darf ordentlich getanzt werden!
Michelle und Chrissi schütteln endgültig das brave Pop-Girlie-Image ab, aus den Teenagern
sind zwei selbstbewusste Frauen geworden, die mit neuem, frischen
Sound die Musikwelt ordentlich aufrütteln wollen. Passend zu ihrem neuen
Lebensgefühl setzen die beiden gemeinsam mit ihrem Erfolgsproduzenten
Alexander Kahr auf elektronische Club-Beats, treibende Disco-Sounds und
funkige Bläsersätze - gepaart mit einer geballten Portion heißer Erotik. Die
besten Zutaten, um im Sommer 2010 die Dancefloors zu erobern. "Wir
haben monatelang an unserem neuen Sound gearbeitet und sind total
glücklich mit dem Ergebnis. Die Veränderung war f¸r uns eine ganz
nat¸rliche Entwicklung und wir erkennen uns in der Musik total. Wir sind
uns bewusst, dass die Veränderung groß ist und sind gespannt wie unsere
Fans reagieren."

Als ersten Vorgeschmack ihres coolen Sommer-Soundtracks, des im
August erscheinenden Albums gibt es ab jetzt die mitreißende Single "Nur
an mich". "Das war vom ersten Mal hören an unser Topfavorit, und wir
sind wahnsinnig stolz, dass es die erste Single aus unserem neuen Album
ist." Das neue Selbstbewusstsein der jungen Hit-Ladys spiegelt sich auch
im frechen Text wieder ("Am liebsten denk ich immer nur an mich . . ."),
der sich von einer ganz ungewˆhnlichen, originellen Seite dem Thema
Mann-Frau nähert.

Selbstbewusst haben die Damen auch ihr Erfolgsteam vergrößert: Sie
haben sich gleich einen Oscar-Preisträger an Bord geholt. Niemand
geringerer als Star-Regisseur Stefan Ruzowitzky filmte mit ihnen das
Video zu "Nur an mich". Er kehrte damit zu seinen Wurzeln als
Musikvideo-Regisseur zurück. "Es ist für uns eine große Ehre mit Stefan
Ruzowitzky zu drehen. Wir freuen uns, mit Stefan für unser großes
Herzensprojekt, dem ersten Song in unserer neuen Soundwelt, einen so
renommierten Regisseur gefunden zu haben."
Als Kulisse für den heißen Clip suchte sich das Dream-Team eine der
angesagtesten Wiener Locations aus, die geschichtsträchtigen Räume der
Residenz Zögernitz. Ein perfekter Ort für die neuen Dancefloor-Queens!

www.luttenberger-klug.at